Wir freuen uns, Sie an einem unserer Anlässe begrüssen zu dürfen! Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen! Die Anlässe sind in der Regel kostenlos. Erklärungen zu den Symbolen finden Sie beim Jahresprogramm!

Hoengg100 kVögel rund ums Haus

Kurzkurs zur Aktion "Stunde der Gartenvögel"

Haben Sie sich auch schon gefragt, welche Vögel im Gebüsch in Ihrem Garten nisten? Wer in der Wiese nach Würmern und Insekten sucht? Wessen Gesang Sie morgens beim Aufwachen hören und warum Vögel überhaupt singen? Antworten auf diese und viele andere Fragen bekommen Sie im Rahmen des Kurses während den 2 Theorielektionen und den 2 darauffolgenden Exkursionen. 

Der Kurs zur Aktion „Stunde der Gartenvögel“ des NVV Höngg bietet Ihnen die Möglichkeit, sich ohne Vorkenntnisse und mit wenig Zeitaufwand mit den häufigsten Vogelarten im Siedlungsraum und ihrer Lebensweise vertraut zu machen.

Direkt anmelden

Exk Mini FeldstecherLernen Sie Zürichs Vogelwelt kennen!

Ob am See, im Wald, in der Stadt oder am Stadtrand - überall können auf Spaziergängen Vögel beobachtet werden.

An 4 Theorieabenden werden rund 60 Vogelarten vorgestellt, die mit etwas Glück an den 4 Exkursionen in die verschiedenen Lebensräume beobachtet werden können. Der Kurs richtet sich an alle Naturinteressierten, die gerne einen Einblick in die Lebensweise unserer lokalen Vogelwelt erlangen möchten. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Es lohnt sich an die Exkursionen einen Feldstecher mitzubringen!

Direkt anmelden

Logo NVV k8. – 14. Oktober 2021 bei grossem Interesse 2. Gruppe 13. - 19. Oktober

Anmeldung ab 10. Februar bis 10: März 2021, siehe PDF mit der Detailbeschreibung

Helgoland, die von Wind und Wellen umgebene Hochseeinsel, ist Rastplatz für unzählige Vogelarten. Auf kleinem Raum sind spannende Beobachtungen garantiert:

Exk Mini RebschereSamstag, 6. März 2021

Dauer: 9 – 13 Uhr, anschliessend gemeinsames Mittagessen. Wer noch nicht müde ist, hilft am Nachmittag die Arbeiten zu beenden.

Gemeinsam erreichen wir viel! Wir brauchen fleissige Hände um den Obstbaumschnitt zusammenzutragen und die Wiesen zu säubern.

Schriftlich bis 10. März 2021

 

Auf Grund der unsicheren Lage hat der Vorstand beschlossen die Generalversammlung schriftlich durchzuführen, gemäss Art. 27 der Covid-19 Verordnung des Bundes. Viele Informationen sind in unserem Video unten zu sehen!

Das Protokoll der GV 2020 finden Sie hier!

 

Exk Mini HoenggSonntag, 21. März 2021

Sonntag, 28. März 2021

Dauer: 14:00 – 16:00

Laut ist das Trommeln der Buntspechte zu hören, wenn sie ihr Revier markieren und ihren Partner suchen.

Exk Mini Hoengg Montag, 5. April 2021 

Dauer: 14:00 – ca. 16:00

Frühling: Es wird langsam wärmer und die Tage werden wieder länger. Die ersten Pflanzen nutzen die kräftigeren Sonnenstrahlen und treiben bereits Blüten aus. Doch welche Arten blühen zu dieser Jahreszeit eigentlich schon? 

Exk Mini FeldstecherSonntag, 11. April 2021

Dauer: 7:30 – ca.11:30

Im Gebiet Stocklen bei Fällanden wurde ein neues Naturjuwel geschaffen. Flachteiche laden ziehende Limikolen zur Rast ein und sind Lebensraum für viele Amphibien.

Exk Mini Hoengg Vogelstimmen im Höngger Wald

Samstag, 17. April 2021

Dauer: 6:00 – 8:00

Wie tönt der Kleiber schon wieder, ist das eine Amsel oder eine Mönchsgrasmücke, welcher ist der lauteste Vogel gemessen an seiner Körpergrösse?

Exk Mini FeldstecherSonntag, 9. Mai 2021

6:25 – ca. 16:00

Am Sonnenhang des Churer Rheintals gelegen eignet sich das Gebiet um Maienfeld ideal für den Weinbau. Zahlreiche Vogelarten können von dieser reichen Kulturlandschaft profitieren, so auch der immer seltener werdende Gartenrotschwanz.

Exk Mini Hoengg13. bis 30. Mai 2021

Gelb, weiss, rosa, lila, blau – in allen Farben präsentiert sich die artenreiche Wiese, die vom NVV bewirtschaftet wird.

Exk Mini FeldstecherSamstag, 5. Juni 2021

Dauer: 07.30 – ca. 14.00 Uhr

Ehemaliger Gletschersee am südlichen Rand der Gemeinde Illnau-Effretikon

Das Feuchtgebiet «Wildert» war einst ein Gletschersee, der nach der letzten Eiszeit langsam völlig verlandete. Der entstandene Sumpf wurde auf einem Teil der Flächen trocken gelegt um Torf (abgestorbenes Pflanzenmaterial) abzubauen und als Brennmaterial zu nutzen.

Exk Mini FeldstecherSamstag, 3. Juli 2021

Dauer: ganztags, Anmeldung bis Freitag, 18. Juni 

Die Exkursion führt uns auf den Klausenpass. Wir starten schon über der Waldgrenze und wandern durch alpine Weiden und Matten. Wir hoffen typische Hochgebirgsarten wie den Bergpieper oder die Alpenbraunelle beobachten zu können.

Exk Mini HoenggSamstag 2. Oktober 2021

Dauer: 14:00 – 16:00

Hecken mit verschiedenen Sträuchern sind ein wertvoller Lebensraum. Im Herbst laden die Beeren viele Vögel zum Naschen ein.

Exk Mini RebschereSamstag, 23. Oktober 2021

Dauer: 9 – 13 Uhr, anschliessend gemeinsames Mittagessen. Wer noch nicht müde ist, hilft am Nachmittag die Arbeiten zu beenden.

Gemeinsam erreichen wir viel! Im Wald werden die Nistkästen gereinigt, damit Meisen & Co. Wieder ein sauberes Haus haben. Auf unseren Pachtflächen werden Wiesen gesäubert und Hecken zurück geschnitten.

Exk Mini HoenggSonntag, 5. Dezember 2021

Dauer: 14:00 – ca. 16:00 

Moose sind omnipräsent und doch laufen wir meistens daran vorbei. Auf dem Naturspaziergang im Advent schauen wir uns die Moose ganz genau an. Wir nehmen die Moose im Wald unter die Lupe, schauen wie sie unterschiedlich ausschauen und entdecken eine unglaubliche Vielfalt und Schönheit dieser grünen Waldbewohner.

Exk Mini HoenggSamstag, 18. Dezember 2021

Dauer: 18:30 – ca. 20:00

Ein grosses Feuer, die Bläsergruppe des Musikvereins Höngg und eine schöne Geschichte sind Programm dieses stimmungsvollen Anlasses.

Exk Mini FeldstecherSamstag, 22. Januar 2022

Dauer: 8:00 – 15:30 

Der Bodensee ist für die viele Wasservogelarten der bedeutendste Überwinterungsplatz in der Schweiz. Wir besuchen das Ermatinger Becken am Untersee, welches nicht nur zahlreiche Enten und einzelne Limikolen, sondern auch die grösste Dichte an überwinternden Singschwänen in der Schweiz beherbergt. Ausserdem beobachten wir im ufernahen Ried und auf den angrenzenden Feldern überwinternde Kleinvögel.

Unterkategorien

Faszinierende Vogelwelt

Ob im eigenen Garten oder auf Spaziergängen am See, im Wald, in der Stadt oder am Stadtrand - überall können Vögel beobachtet werden.

Der NVV bietet 2021 zwei unterschiedlich intensive Kurse an:

Gartenvogelkurs

Kurzkurs zur Aktion „Stunde der Gartenvögel“

Der Gartenvogelkurs stellt an zwei Theorieabenden und zwei Exkursionen die häufigsten Vogelarten in Höngg vor. Mit wenig Aufwand lernen Sie unsere gefiederten Nachbarn kennen und können sich auch ohne Vorkenntnisse mit ihrer Lebensweise vertraut machen.

Theorie am Donnerstag im Generationenhaus Sonnegg, Bauherrenstrass 53 und Exkursionen am Sonntag in Höngg

Anmeldung und weitere Informationen

Grundkurs

Lernen Sie die Vögel unserer Region besser kennen!

An fünf Theorieabenden werden rund 70 Vogelarten vorgestellt, die an den fünf Exkursionen in die verschiedenen Lebensräume mit etwas Glück beobachtet werden können. Der Kurs richtet sich an alle Naturinteressier­ten. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Theorie am Dienstag im Freien Gymnasium Zürich (Seefeld) und Exkursionen am folgenden Samstag in und um Zürich

Anmeldung und weitere Informationen

Go to top